Tiefseecallops Pasteten

Seite drucken

Kundenbewertung

          0 Bewertung

Bereiten Sie dieses feine Rezept als Aperitif oder als Vorspeise vor. Die Pasteten sind gefüllt mit leckeren Tiefseecallops, kleinen Erbsen und Dill. Diese Kombination ist ein Genuß für jeden Gaumen. Sie können sie gerne mit den Händen verzehren oder als Vorspeise mit Besteck und einem kleinen Salat servieren.

Für 4 Personen:

Zutaten:

  • 200 g Tiefseecallops von Escal
  • 2 Blätterteigrollen
  • 100g kleine tiefgekühlte Erbsen
  • 20cl Crème fraîche
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Petersilie
  • 10 EL Dill
  • 10cl Weißwein
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  • Spülen Sie die Tiefseecallops mit kaltem Wasser ab und lassen Sie sie eine Stunde bei Zimmertemperatur auftauen. Braten Sie die Scallops bei starker Hitze 5 Minuten an und wenden Sie sie nach der Hälfte der Zeit. Löschen Sie die Tiefseecallops anschließend mit Weißwein ab.
  • Schneiden Sie große Rechtecke aus den Blätterteigrollen.
  • Geben Sie die aufgetauten Erbsen in einen Mixer. Fügen Sie die Crème fraîche, die Zwiebeln, fein gehackte Petersilie und Dill hinzu.
  • Geben Sie Salz und Pfeffer je nach Ihrem Geschmack hinzu.
  • Verteilen Sie die zubereitete Crème auf den Rechtecken und legen anschließend die Tiefseecallops darauf.
  • Schieben Sie die Pasteten in den vorgeheizten Ofen und lassen Sie 15-20 Minuten backen.


  • Guten Appetit !
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Einfach