Patagonische Gourmet-Garnelen mit Sommerkräutern

Seite drucken

Kundenbewertung

* * * * ½ 3 Bewertung

Mit diesen hochwertigen Garnelen als Hauptzutaten eignet dieses Rezept sich ideal zu festlichen Anlässen. Die Patagonischen Gourmet-Garnelen sind nämlich besonders groß und zeichnen sich durch einen intensiven Geschmack aus.

Für 4 Personen

Zutaten :
  • 300 g Patagonische Gourmet-Garnelen Escal
  • 2 mittelgroße rote Zwiebeln
  • 2 kleine rosa Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 El Thymian
  • 1 El Majoran
  • 1 El glatte Petersilie
  • etwas Meersalz
  • einige rose Pfefferbeeren grob zerstoßen
  • 200 g Reis mit Wildreis
Zubereitung :
  • Die Patagonischen Gourmet-Garnelen aus dem Beutel nehmen und 5 Min. unter laufendem Wasser auftauen lassen. Kurz abspülen
  • Die Kräuter waschen, trocknen und sehr fein hacken.
  • Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden.
  • Zitrone heiß abwaschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone und Garnelen in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern würzen.
  • Reis nach Packungsanweisung kochen.
  • Den Reis auf 4 Teller verteilen und der Garnelenmischung anrichten.

  • Guten Appetit !

Vorbereitungszeit: 30 bis 45 Min
Einfach